WIR HABEN EINEN SCHATZ
Sonntag, 19.12.2021 - 15:30 Uhr

An jedem Sonntagnachmittag können Sie auf eine Zeitreise durch 1160 Jahre Essener Geschichte gehen. Bei dieser öffentlichen Führung die Domschatzkammer erfahren Sie viel Wissenswertes über die Gründung und Geschichte des Frauenstifts, das die Keimzelle der Stadt Essen war, und über die Herrschaft der Essener Äbtissinnen in einem Zeitraum von 950 Jahren. Die Frauen haben im Laufe dieser Zeit viele berühmte Kunstwerke wie den Siebenarmigen Leuchter und die Vortragekreuze gestiftet, die heute in Dom und Domschatzkammer aufbewahrt werden. Einzigartig ist ebenso die Essener Lilienkrone.


Wer an dem einstündigen Rundgang teilnehmen möchte, muss sich vorab bei der Essener Domschatzkammer per Mail unter domschatz@bistum-essen.de oder telefonisch unter 0201 22 04-206 anmelden. Die Teilnahme an der Führung kostet pro Person 6 Euro.

Es gilt die Maskenpflicht und die 2 G-Regel - Geimpft, Genesen.

Cookie Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Domkapitel Essen

Datenschutz

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Domkapitel Essen

Datenschutz